FAQs

Um Euch schon jetzt, bei der Beantwortung Eurer Fragen zu helfen, haben wir hier die wichtigsten und am häufigsten gestellten Fragen für Euch zusammengefasst. Natürlich gibt es auch Fragen, die man individuell beantworten muss, diese könnt Ihr alle bei Eurem persönlichen Beratungsgespräch los werden. Viele wichtige Infos rund ums Tätowieren erfahrt Ihr auch in unserem Ablauf.

Was kostet ein Tattoo?
Der Gesamtpreis eines Tattoos ergibt sich aus den Kosten für den Tattooentwurf, dem Stundenpreis des Tätowierers und der geschätzten Dauer bis zur Fertigstellung des Tattoos. Du erhältst vor der Terminvereinbarung eine Preiseinschätzung bzw. Preisspanne von uns.
Wie lange sind eure Wartezeiten?
Da wir nur einmal im Jahr Termine an Neukunden vergeben, sind unsere Wartezeiten relativ übersichtlich. Sie liegen in der Regel bei einem Jahr.
Kann ich einen Tattoo-Termin auch telefonisch oder persönlich vereinbaren?
Die Terminanfrage ist nur einmal im Jahr per E-Mail möglich.
Wie alt muss ich sein um mich tätowieren zu lassen?
18 Jahre.
Muss ich eine Anzahlung leisten?
Ja. Um bei uns einen Tattootermin zu erhalten musst Du eine Anzahlung in Höhe von 200€ leisten. Dieser Betrag wird dann bei Deiner letzten Sitzung komplett verrechnet.
Was ist wenn mir etwas dazwischen kommt oder ich krank werde und meinen Termin nicht wahrnehmen kann?
Kannst Du aufgrund einer Krankheit Deinen Termin nicht wahrnehmen, so bleibt die Anzahlung bestehen und wird auf den nächsten Termin übertragen, sofern ein ärztliches Attest vorliegt. Muss Du Deinen Termin aus beruflichen oder privaten Gründen verschieben oder absagen, musst Du uns das spätestens eine Woche vor Deinem Termin mitteilen. Wird diese Frist nicht eingehalten behalten wir Deine Anzahlung in Höhe von 200 € ein.
Kann man bei euch Tattoo Gutscheine kaufen?
Wir verkaufen Tattoogutscheine nur an Bestandskunden oder Ihre Freunde und Angehörige. Wir drucken Dir Deinen Gutschein mit Name und Wert im A4 oder A5 Format auf Hochglanzpapier.
Kann ich mein Tattoo in Raten zahlen?
Nein. Eine Ratenzahlung ist nicht möglich.
Welche Motive tätowiert ihr nicht?
Motive die für ihre Größe zu klein und detailreich sind, Motive mit einer politischen Aussage und Motive die bereits ein anderer genauso auf seinem Körper trägt. Denn jedes Tattoo sollte ein Unikat bleiben. Wir behalten uns prinzipiell vor Motive die nicht unserer Stilrichtung entsprechen abzulehnen.
Gibt es Körperstellen, die ihr nicht tätowiert?
Manche Stellen am Körper eignen sich nicht für eine Tätowierung, dazu gehören Gesicht, Hände, Fußsohlen und der Genitalbereich.
Darf ich zum Tätowiertermin jemanden mitbringen?
Verbieten können wir es natürlich nicht. Wir möchten Euch aber ans Herz legen, dass ein Tattoo viel Konzentration und Durchhaltevermögen verlangt. Stellt Euch also vorher die Frage, ob Ihr vielleicht doch alleine mehr Ruhe habt.